Die ChargeBay
Netzunabhängige Ladesäuleninfrastruktur für das kommerzielle laden von Fahrzeugen

  • Preise für das laden von Elektrofahrzeugen steigen  bundesweit, ohne Aussicht auf Ende.
  • Die Infrastruktur ist bereits jetzt an einigen Orten ausgereizt.
  • Der verbrauchte Strom aus erneuerbaren Energiequellen macht weiterhin einen geringen Prozentsatz aus.
  • Großflächige Stromausfälle sind zukünftig nicht auszuschließen.

Beinahe an jeder Autobahnabfahrt und könnte in naher Zukunft eine ChargeBay realisiert werden
Herzstück der ChargeBay ist ein Gebäude, welches die Steuerungs- und Ladeelektronik beherbergt.
Es wird überdacht mit einer großen Photovoltaikfläche.
Je nach Bedarf wird die Anlage bestückt mit 8-20 Stormbringer Windturbinen.
In dieser Konfiguration können Ladesäulen für bis zu 8 Fahrzeuge betrieben werden. 
Die Chargebay ist skalierbar.

Abgesehen vom Fundament ist die Installation mit keinerlei Tiefbauarbeiten verbunden. 
Keine Stromtrassen oder Ähnliches sind notwendig. 
Somit können Ladestationen an Orten, die weit von der nächsten Stromleitung entfernt sind installiert werden.
Selbst die Bezahlung lässt sich heute auf kabellosem Wege erledigen.

© Stormbringer Energy GmbH, 2022